Gauturntag am 24.02.2018 in Georgenhausen

Ursula Kohl, stellv. Vorsitzende, begrüßte im Namen des Vorstandes das Gremium als wichtigstes Organ des TG, die Ehrengäste und alle Anwesenden zum Gauturntag 2018 in Georgenhausen. Da der Vorstand ziemlich dezimiert ist und die stellv. Vorsitzende Regina Basel krankheitsbedingt nicht anwesend sein konnte, bat sie die Versammlung um Unterstützung durch Ludwig Heist, ehemaliger Vorsitzender. Dies wurde von dem Plenum genehmigt. Sie bedankte sich bei Monika Götz, 1. Vorsitzende vom KSG Georgenhausen, für die Ausrichtung und Bewirtung. weiterlesen

Turngau Odenwald ohne erste/n Vorsitzende/n - Gauturntag am 18. März 2017 in Bad König

 Turngauvorsitzender Ludwig Heist begrüßte die Ehrengäste, die zu Ehrenden, Delegierten der Vereine, alle Anwesenden und die vielen Helfer der TSG 1863 e.V., die den diesjährigen Gauturntag ausgerichtet haben. Besonders erwähnte er den Ehrenvorsitzenden Hermann Graf, das Ehrenmitglied Friedrich Holschuh und vom Ältestenrat Rudolf Denker und Georg Horn, Wolfgang Fröhlich, Vorsitzender der TSG Bad König sowie Hans Dieter Karl vom Sportkreis Darmstadt-Dieburg. Die beiden Landräte vom Landkreis Darmstadt-Dieburg Klaus-Peter Schellhaas und vom Odenwaldkreis Frank Matiaske sowie der Sportkreisvorsitzende vom Sportkreis 35 Odenwald Rainer Gebauer waren leider verhindert. weiterlesen

Gauturntag am 27. Februar 2016 beim TV 1891 Babenhausen

Vorsitzender Ludwig Heist begrüßte die Turnschwestern und Turnbrüder ganz herzlich zum Gauturntag. Besonders begrüßte er die Vorsitzende des Jubiläumsvereins TV Babenhausen Amelie Kley und ihr Organisationsteam, außerdem Bürgermeister Knoke, vom HTV Horst Delp und Ibrahim Tuncer, Gerhard Heil stellv. Sportkreisvorsitzender Darmstadt-Dieburg, Wolfgang Fröhlich stellv. Sportkreisvorsitzender Odenwald, Ehrenvorsitzender Hermann Graf, Ehrenmitglied Erhard Teuchner und vom Ältestenrat Rudolf Denker und Georg Horn. Er bedankte sich beim TV Babenhausen für die Ausrichtung des Gauturntages. Grußworte der geladenen Gäste folgten. Beim Totengedenken wurde an den im Jahr 2015 verstorbenen Wanderwart Reinhold Wörner gedacht. weiterlesen