Nachruf Lothar Winter

Im jugendlichen Alter hat sich Lothar dem Spielmannszug des TV 1896 Hergershausen angeschlossen. In eigenen Studien erwarb er sich Wissen auf dem Gebiet der Musik, so dass er auch Schülern ehrenamtlich Musikunterricht erteilte, auch in der Hoffnung, dadurch Orchesternachwuchs zu gewinnen. Im Turngau blieb sein erfolgreiches Wirken als „Stabführer“ nicht unbekannt. weiterlesen

 

Gau-Herbstwandertag 2021

Da durch Corona immer noch keine Planungssicherheit für die Durchführung eines Wandertages (ein Verein Gastgeber mit Bewirtung) gegeben war, wurde wieder ein Ersatzangebot den Vereinen vorgeschlagen. weiterlesen

Hessenmeisterschaften im Rope Skipping am 6. November 2021 in Seeheim

Nach fast zwei Jahren Corona-Pause durften die Rope Skipper des TSV Höchst und TV Reinheim am Samstag erstmals wieder einen Wettkampf bestreiten. Mit großer Motivation und Vorfreude fuhr der TSV Höchst mit neun Springerinnen und einem Springer und der TV Reinheim mit fünf Springerinnen nach Seeheim zu den Hessenmeisterschaften. Auf eine Qualifikation für diesen Wettkampf auf Turngauebene war in diesem Jahr verzichtet worden und die Vereine durften eine kleine Auswahl ihrer besten Springerinnen und Springer zu den Hessenmeisterschaften senden. weiterlesen

Hessische Meisterschaften in der Gymnastik – Medaillenregen für den TGO

Am vergangenen Wochenende hatten die Gymnastinnen der K(ür) und P(flicht) Stufen nach zwei Jahren Pause wieder Hessische Meisterschaften – Einzel- und Mannschaften wurden kombiniert.

Am Samstag begann der Wettkampf in Heppenheim mit den Kür-Stufen. Hier zeigen die Gymnastinnen eigene Choreographien mit vorgeschriebenen Pflichtelementen, die von den Kampfrichtern in A- und B-Note bewertet werden. Im A-Wert wird die Choreographie und die Schwierigkeit der Übung bewertet und im B-Wert wird die Ausführung der Gymnastin beurteilt. weiterlesen

Deutschland-Cup Gymnastik – SG Sandbach erfolgreich

Am vergangenen Wochenende fanden der Deutschland-Cup Gymnastik K-Einzel und K-Gruppen in Friedrichsdorf statt. Als Ausrichter erklärte sich der TV Seulberg bereit und stemmte für Gymnastinnen aus ganz Deutschland eine gelungene Veranstaltung mit toller Atmosphäre. weiterlesen

Kampagne #sportVEREINtuns

Mit einer groß angelegten Kampagne unter der Überschrift #sportVEREINtuns wollen der Hessische Turnverband e. V. (HTV) und der Landessportbund Hessen e. V. (lsb h) und auch der Turngau Odenwald ab sofort seine Mitgliedsvereine unterstützen. Dabei können die Vereine mit einem einfach zu bedienenden „Online-Werkzeugkasten“ professionell Plakate, Postkarten und Motive für die sozialen Medien gestalten und damit Werbung für ihre Angebote betreiben. Die Kampagne als solche soll den Vereinen helfen, sich sympathisch, offen, sozial kompetent und vor allem als funktionierende (Sport-)Gemeinschaft in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Unterstützt wird die Kampagne auch vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport.

Daniela Herrlich vom Landesportbund wird die Kampagne auf den Turngauaustausch des TGO am 02.07.2021 ab 19.30 Uhr "Online" vorstellen.

Einladungslink kann über die Geschäftsstelle angefordert werden.

Infoblatt zu Richtlinien/Status "Geimpft & Genesen" & Dokumentationspflicht

Stellenanzeige TV 1863 Groß-Zimmern

Regionalliga lädt ein: Endlich offen! Wiedereinstieg ins Kinderturnen

22.05.2021 | Regional

Ihr dürft (vermutlich bald) wieder in die Halle? Ihr seid noch ein wenig unsicher, wie das Ganze dann ablaufen soll? Die Region 3 (Hessen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen) der Regionalliga Inklusion von der Deutschen Turnerjugend lädt euch zum Wiedereinstieg ins Kinderturnen zu einem Austausch und einer Menge Input ein! weiterlesen

Akademie des Turnens startet mit Frühlingsspecial

Die Kooperation der sechs Landesturnverbände - Badischer Turner-Bund, Thüringer Turnverband, Rheinhessischer Turnerbund, Rheinischer Turnerbund, Westfälischer Turnerbund und Hessischer Turnverband - hat aus der Winterakademie des Turnens die "Akademie des Turnens" entwickelt und lässt das digitale Format schon Ende April in die dritte Runde gehen. weiterlesen

Absage von TGO-Veranstaltungen

Aufgrund der aktuell stark steigenden Zahl an Infektionen mit dem Corona-Virus hat das Präsidium des Hessischen Turnverbandes entschieden, Lehrgangsmaßnahmen, Wettkämpfe und Vereinsberatungen, die bis zum 8. November 2020 in Präsenz geplant sind, abzusagen. Diese Entscheidung folgt auch den Appellen aus der Politik, nicht notwendige soziale Kontakte zu vermeiden und das Risikopotenzial im Sinne der Gesundheit aller Beteiligten zu reduzieren.

Der Turngau Odenwald schließt sich dieser Maßnahme an. weiterlesen

Informationen zu den Lehrgängen

Liebe Turner*innen,

wir hatten euch informiert, dass der Lsb-h, die vom DOSB vorgeschlagene, pauschale Lizenzverlängerung um ein Jahr, nicht unterstützt, da man dort die Meinung vertritt, der vorgegebene Zeitraum von vier Jahren sei zur Verlängerung ausreichend. weiterlesen

Hessen.turnt.digital. / Der Online-Sprungtisch zum Thema digitale Sportangebote

In diesem neuen online-Format laden die HTV-Regionalreferenten drei Expert*innen zu einem Erfahrungsaustausch „digitale Turnhalle“ ein. Sie werden kurz berichten, welche Erfahrungen sie mit Online-Sportangeboten im Frühjahrs-Lockdown gesammelt haben und natürlich darüber hinaus. Denn nicht nur die Sportangebote wurden aus der Turnhalle ins heimische Wohnzimmer verlagert, sondern auch die Vorstandssitzung aus dem Vereinsheim an den Home-Office-Schreibtisch. weiterlesen

Fortbildungen zur Lizenzverlängerung

Liebe Turner*innen,

die vom DOSB vorgeschlagene, pauschale Lizenzverlängerung um ein Jahr wird seitens des lsb-h nicht unterstützt, da man dort die Meinung vertritt, der vorgegebene Zeitraum von vier Jahren sei zur Verlängerung ausreichend. weiterlesen

 

Was ist der Turngau Odenwald?

Der Turngau Odenwald (TGO) ist eine Untergliederung des Deutschen Turnerbundes (DTB), dieser ist mit 4.939.125 Mitgliedschaften in 16.229 Turnvereinen bzw. Turnabteilungen weiterhin mit Abstand einer der größten Spitzenverbände in Deutschland.

Kinderturnen als Domäne der Turnvereine und Turnabteilungen vermittelt den Kindern bereits in jungen Jahren eine vielseitige Grundlagenausbildung für alle Sportarten sowie eine Motivation für möglichst lebenslange sportliche Betätigung. Das Kinderturnen gilt daher als „Kinderstube des Sports“. Die Vielfalt der Gymnastik, greift aktuelle Trends auf und bietet Generationen übergreifend Fitness, Gesundheit und Lebensfreude bis ins hohe Alter.

Als Spitzenverband fördern wir schwerpunktmäßig die olympischen Sportarten wie Gerätturnen, Rhythmische Sportgymnastik und Trampolinturnen. Aber auch Rhönradturnen, Gymnastik, Gymnastik und Tanz, DTB-Dance, Orientierungslauf, Aerobic, Rope Skipping, Faustball, Prellball, Korbball, Korfball, Ringtennis, Indiaca, Völkerball, Wandern sowie Musik und Spielmannswesen sind als nicht olympische Sportarten unter uns vereint.

Eine große Stärke der Turnbewegung ist seit jeher vor allem die Betreuung der jeweiligen Sportarten sowohl als Wettkampf- und Leistungssport als auch als Fitness- und Gesundheitssport.

Die Fachbereiche Allgemeines Turnen und Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport koordinieren die Wettkampftermine, die Kampfrichteraus- und fortbildungen wie auch die Ausbildung- und Fortbildung der Übungsleiter und Trainer der verschiedenen Sportbereiche.

Neben dem Wettkampfangebot sehen wir es als unsere Aufgabe an, Kindern (natürlich auch Jugendlichen und Erwachsenen) Entwicklungen im Turnen und in der Gymnastik im Sinne von neuen Spiel- und Bewegungsformen mit hohem Freizeit-, Gesundheits-, Bildung- und Sozialwert anzubieten.

Ein Baustein ist u .E. eine qualifizierte Übungsleiter-Assistenten-Ausbildung, seit 2015 bieten wir diese Ausbildung mit dem Modul Kindeswohl und Aufsichtspflicht an – die Teilnehmer können sich hiermit eine Juleica erwerben.

Als weiteres Highlight lädt der Turngau Odenwald jährlich an Himmelfahrt zum Bergturnfest nach Wallbach/OT von Brensbach ein, am 26. Mai 2022 zum 105. Mal (1874-2022)