Zur Übersicht

Übungsleiter-Assistenten-Ausbildung 2019

Samstag, 01.06.2019, Kategorie:

P1070340

Am Sonntag den 31.03.2019 startete unsere diesjährige Übungsleiterassistenten-Ausbildung mit 23 Teilnehmerinnen und einem Teilnehmer. Beim Einführungslehrgang lernten sich die angehenden Assistenten alle kennen und stiegen schon thematisch in Theorie und Praxis ein. Neben dem Kennenlernen standen kleine Spiele, Basis- und Funktionsgymnastik, die Aufgaben eines Assistenten sowie die Sportorganisation der Vereine und Verbände an. Auch wurde der Aufbau einer Übungsstunde schon besprochen.
Bei den beiden nächsten Abschnitten standen Gerätturnen und Eltern-Kind/Kinderturnen auf dem Programm. Praxisnah vermittelten die Referenten Marcell Schreiber und Michelle Lioutikov im Gerätturnen sowie Thea Scharwinski im Eltern-Kind/Kinderturnen. Zwei vollgepackte Tage an Geräten und mit Liedern und Spielen haben die Assistenten mit viel Spaß hinter sich gebracht.
Die folgenden Abschnitte der Ausbildung folgten mit größeren theoretischen Teilen. Neben Muckitest und Turnspielen wurde auf Kindeswohl und Aufsichtspflicht und den Aufbau einer Übungsstunde intensiv eingegangen.
Am Tag der Wahlmodule erfreute sich der Turngau an einer neuen Referentin. Die Wahlmodule Rope Skipping und GymWelt wurden von Denise Trippel referiert. Neben diesen Beiden lernten die Assistenten noch Grundlagen der Leichtathletik und den Bereich Gymnastik kennen.
Am Samstag den 01.06.2019 fand dann die Prüfung in Dieburg statt. In kleinen Teams wurde eine Übungsstunde ausgearbeitet und den Prüferinnen sowie der Gruppe vorgestellt. Es wurden alle Prüfungen erfolgreich abgenommen.

Einige Assistenten mussten ihre Fehltermine nachholen. Beim Gaukinderturnfest standen sie dem Vorstand und seinen Helfern den ganzen Tag zur Seite, bis sie bei der Siegerehrung auch ihre Urkunden entgegennehmen konnten.

Bericht: Katharina Basel
Foto: Monika Martin