Zur Übersicht

Trampolin – Oberliga am 1. Feburar 2020 beim TV Schaafheim

Samstag, 01.02.2020, Kategorie:

OL Team 2020 Feb.-1

Der TV Schaafheim stellt in diesem Jahr zwei Mannschaften in der hessischen Liga – eine in der Oberliga und eine in der 1. Landesliga. Da die Mannschaftsgröße unserer Oberliga leider von Jahr zu Jahr abnimmt, freuen wir uns in dieser Saison besonders durch Ronja Wolf von der TG Rüsselsheim unterstützt zu werden. Der Fokus liegt in der Oberliga auf den individuellen Leistungen der Turner. Ziel ist es, dass es jeder schafft seine Bestleistung aus dem Training abzurufen und damit die 30 geforderten Sprünge zu präsentieren. Für René steht außerdem das Ziel sich den Pokal der Einzelwertung zu holen. Wenn wir mit unserem Team dann das Mittelfeld der Rangliste erreichen sind wir super zufrieden. Auch in der Landesliga hoffen wir, dass jeder sein bestes zeigen kann. Das junge Team ist über das letzte Jahr gut zusammengewachsen und die Mädels haben viel gelernt. Wir wollen mit den neu erlernten schwierigeren Übungen nun den einen oder anderen Gegner hinter uns lassen und uns im Vergleich zum letzten Jahr etwas in der Siegerliste nach oben arbeiten.

Unser erster 3er Wettkampf in der Oberliga dieser Saison war zu Hause gegen die SG Frankfurt Nied und der TSG Darmstadt. Letztes Jahr haben die Frankfurter uns knapp geschlagen und dieses Jahr konnten sie ihre Punktzahl etwas steigern, so dass wir gegen sie verloren, aber gegen die junge Darmstädter Mannschaft einen sicheren Sieg erreichten. Trotzdem freuten wir uns, dass René mit 94.6 Pkt. hauchdünn mit 1/10 Pkt. gegenüber Jan Dannenberg den Tagessieg holte. Insgesamt war die Leistung vom Training doch in dem Wettkampf wiedergegeben. Es turnten noch Cora 87 Pkt., Ronja 85.1 Pkt., Cosima 80.0 Pkt., Simon 79.0 Pkt. und Maria unsere jüngste 76.6 Pkt. Die Mannschaftsergebnisse waren TG Frankfurt Nied 364.6 Pkt., TV Schaafheim 346,7 Pkt. und SG Darmstadt 311.9 Pkt.

Bericht und Foto: Kathy Serth