Zur Übersicht

Rope Skipping – Deutsche Einzelmeisterschaft 2018 – Deutsche-Vizemeister Julia Ewald und Moritz Kumpf

Sonntag, 15.04.2018, Kategorie:

Jula Ewald

Am 15. April 2018 fand in Neuss bei Düsseldorf die Deutsche Einzelmeisterschaft 2018 der Rope Skipper statt. Insgesamt nahmen rund 100 Rope Skipper/innen an den Deutschen Einzelmeisterschaften 2018 teil. Aus unserem Turngau nahmen nur zwei Vereine, der TSV Höchst/Odw und der TV 1888 Reinheim, mit insgesamt 4 Springer/innen teil.
Nach Änderungen im Wettkampfsystems mussten an diesen Tag alle Springer und Springerinnen 30 Sek. Speed, 3 Minuten Speed-Ausdauer und einen Freestyle von 1.15 Minuten springen. Am Abend fand dann noch zum ersten Mal der Triple Under Cup 2018 statt. Hierfür hatte sich ein Springer vom TSV Höchst qualifiziert.
Der Wettkampf begann um 8.00 Uhr mit den Speed-Disziplinen, gegen Mittag zeigten alle Springer/innen ihren Freestyle und die Siegerehrung erfolgte um 18.30 Uhr. Für die Springer/innen und Trainer war es ein sehr langer Tag, der aber für den TGO sehr erfolgreich war.
Julia Ewald (TV 1888 Reinheim) wurde in der Altersklasse 2 weiblich (15-17 Jahre) als eine der jüngsten Teilnehmerinnen (gerade 15 geworden) Deutsche Vizeeinzelmeisterin 2018. Julia Ewald erreichte mit 1474,6 Punkten den 2. Platz. Auch Lena Stuckert ebenfalls TV 1888 Reinheim gehörte an diesem Tag mit ihrem 12. Platz (1354,5 Punkte) zu den besten Springerinnen dieser Altersklasse.

In der gleichen Altersklasse nur männlich wurde auch Moritz Kumpf vom TSV Höchst/Odw Deutscher Vizeeinzelmeister 2018. Moritz erreichte den 2. Platz mit 1358,5 Punkten.

!cid_0B8638A4-F7DA-4179-AC78-DF28A0824BDF

Es ist sehr erfreulich, dass der Turngau Odenwald 2 Deutsche Vizeeinzelmeister stellen kann. Dies haben wir sicherlich den guten Trainern und der Unterstützung der Vereine zu verdanken.
Auch in der Altersklasse 3 (12-14 Jahre) war eine Springerin unter den besten 10. Tabea Paul vom TSV Höchst/Odw erreichte den 8. Platz mit 1299,5 Punkten.
Kurz vor der Siegerehrung wurde noch, zum ersten Mal, der neue Triple Under Cup 2018 ausgetragen. Hier startete Moritz Kumpf vom TSV Höchst/Odw. Er erreichte mit 67 Triple Under den 3. Platz.
Unterstützt und angefeuert wurden die Springer/innen von den mitgereisten Eltern, Trainern und Freunden.

Bericht und Fotos: Gaby Bauer