Zur Übersicht

Jahresbericht Trampolinturnen 2019 – TV Schaafheim

Donnerstag, 14.11.2019, Kategorie:

Schülerinnen Mannschaft

Gleich zu Beginn des Jahres 2019 durften sich die Turnerinnen und Turner der Landes- und Oberliga-Mannschaften des TV Schaafheim über eine großzügige Spende der Physiotherapiepraxis Kaschta freuen, mit der neue Präsentationsanzüge gekauft werden konnten.

Als zweit-jüngste Mannschaft starteten unsere Turnerinnen im Frühjahr in der Landesliga und konnten ihre Leistung dort kontinuierlich verbessern. Es reichte am Ende zwar nur für Platz 8 von 9, aber der Klassenhalt war damit gesichert. Nächstes Jahr haben die Mädels dann schon mehr Erfahrung und werden sicherlich etwas erfolgreicher abschneiden. Zusätzlich zu den Mannschaftsergebnissen werden immer auch die einzelnen Turner bewertet. Solea Schierz sicherte sich Platz 8 unter den insgesamt 74 startenden Ligaturnern.

In der Oberliga hatte der TVS mit Personalproblemen zu kämpfen. Trotzdem zeigten die Stammturner eine konstante Leistung und auch jüngere Turnerinnen und Turner wurden zur Aushilfe eingesetzt. Viele einzelne Durchgänge wurden gewonnen, aber zum Gesamtsieg reichte es leider nur drei Mal. Am Ende der Liga belegten wir den siebten Platz und schafften damit ohne Probleme den Klassenerhalt. Nachdem René Lautenschläger in den vergangenen drei Saisons der beste Turner war, musste er sich in diesem Jahr dem Jugend-WM-Teilnehmer Matthias Schuldt geschlagen geben. Unsere beste Turnerin Cora Kolb erreichte Platz 14.
Natürlich gab es für beide Liga Mannschaften eine Liga-Abschluss-Feier. Bei Trainerin Svende im Garten wurde gegrillt, gespielt und im Teich geschwommen.

Wie immer schlossen wir, der Turngau Odenwald, uns mit dem Turngau Offenbach/Hanau zusammen, um eine Offene Gaumeisterschaft mit 120 Teilnehmer/innen zu veranstalten. Zum ersten Mal gab es neben den Meisterschaftsklassen (mit DTB-ID und fest vorgeschriebenen DTB-Übungen) auch Wettkampfklassen mit frei wählbaren Pflichten, für die keine DTB-ID erforderlich war. Bei der Auswertung des TG Odenwald in den Klassen ohne DTB-ID gewannen Zerina Lucyga (Jg. 2011) und Hannah Schwanzer (Jg. 2009) Gold. In den Klassen mit DTB-ID erturnten sich Solea Schierz (D-Jugend), Viktoria Sukiasyan (C-Jugend) und Cosima Müglich (B-Jugend) jeweils die Gold-Medaille. Bei Cosima reichte es auch in der Gesamtwertung aller jugendlicher Teilnehmerinnen für Bronze. Simon Neuhäusel erreichte zum ersten Mal über 80 Punkte. Janina Selch, Cora Kolb und René Lautenschläger gewannen alle Gold in ihren jeweiligen Klassen des TG Odenwald und im Gesamt-Wettkampf.

Als nächstes stand 2019 das Landesturnfest an. Wir waren zwar nur eine kleine Gruppe aus Schaafheim, hatten aber alle viel Spaß in Bensheim und erfolgreich waren wir dabei auch noch. Bei den Hessischen Einzelmeisterschaften sicherte sich René Lautenschläger mit 16 einfachen Salti, vier Doppelsalti und einigen Drehungen den Vizemeister Titel hinter Matthias Schuldt (Jugend-WM-Teilnehmer). Simon holte Gold beim Turnfestwettkampf. Im Synchron zeigte dann unser Nachwuchs sein Können. Solea Schierz gewann mit ihrer Partnerin aus Rüsselsheim Silber in der D-Jugend und Gwyneth Kaschta und Viktoria Sukiasyan gewann zusammen Bronze in der C-Jugend.

Bei den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften liehen wir drei unserer Turner an Teams aus befreundeten Vereinen aus, weil wir leider keine eigenen Mannschaften stellen konnten. Solea Schierz belegte mit ihrer Mannschaft aus Rüsselsheim den zweiten Rang und auch Simon Neuhäusel sicherte sich mit seinem Team aus Frankfurt-Nied die Silber-Medaille.

Im Herbst nahmen wir an die Schülerliga teil. Die Vorrunde wurde in drei Gruppen mit jeweils 6 Mannschaften an drei Wettkampf-Tagen ausgetragen. An allen drei Tagen erreichte unsere sehr junge Mannschaft den 3. Platz, was eine starke Verbesserung zum Vorjahr war. Die besten zwei Mannschaften jeder Vorrunden-Gruppe bestritten dann das Finale.

Außerdem nahmen die Schaafheimer bei den Hessischen Nachwuchsmeisterschaften, beim Sauerkraut-Pokal-Wettkampf, den Niederbayrischen Meisterschaften, dem Adventsturnen und dem vereinsinternen Weihnachtsspringen teil.

Solea Schierz absolvierte im Oktober wieder erfolgreich den Aufnahmetest für den hessischen Nachwuchskader und wird somit voraussichtlich auch im kommenden Jahr im Landesstützpunkt trainieren dürfen.
Janina Selch, Simon Neuhäusel und Tanja Kaschta haben das Grundmodul ihres C-Trainerscheines gemacht und werden im kommenden Jahr den zweiten Teil der Trainerausbildung absolvieren.
Neben den neuen Präsentationsanzügen konnten wir 2019 auch noch ein neueres Trampolin anschaffen, was nicht nur Voraussetzung für das Ausrichten von Wettkämpfen in der Zukunft war, sondern auch wichtig für die Sicherheit unserer Turner.

Trampolin-Termin 2020 in Schaafheim
01.02.2020 Oberliga
29.02.2020 1. Landesliga

Kathy Serth