Zur Übersicht

Gau-Mannschaftsmeisterschaft – Gerätturnen weiblich

Sonntag, 02.06.2019, Kategorie:

IMG-20190602-WA0044

Die Gau-Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen wurden in Dieburg schon am ersten Juni Sonntag geturnt. Im Qualifikationswettkampf war nur der TV 1898 Münster mit vier Mannschaften in drei Wettkampfstufen vertreten, die sich konkurrenzlos für den Regio-Entscheid im September qualifiziert haben: Eine Mannschaft in der Lk II, zwei Mannschaften in der P 5 und eine in der P 6. Die Leistungen waren zwar ganz ansprechend, aber keiner weiß so recht, wie die Ergebnisse einzuordnen sind.

Im zweiten Durchgang ganz anders waren die Wettkämpfe beim erstmals durchgeführten Wingertsberg-Turnfest gut besetzt, TV Dieburg und TV 1898 Münster stellten die meisten Mannschaften, mit dabei waren noch der TV Groß-Zimmern, KSV Reichelsheim, TSV Weiten-Gesäß und der SV Mörlenbach.
Wegen der vielen Wettkampfklassen kamen alle Mannschaften bis auf eine einzige aufs Siegertreppchen, wo sie mit Urkunden und Medaillen für ihre Leistung belohnt wurden. Erste Plätze verbuchten viermal der TV Dieburg, zweimal der TV 1898 Münster, und je einmal der TSV Weiten-Gesäß, KSV Reichelsheim und der TV Groß-Zimmern.
Der TV Dieburg mit Meike Beckmann und ihrem Team war ein guter Ausrichter und hat sich das Lob aller beteiligten Vereine verdient.

Bericht: Manfred Hoppe
Foto: Marcell Schreiber