Zur Übersicht

Gau-Einzelmeisterschaften und Hallen-Kinderturnfest in Zeilhard

Sonntag, 17.03.2019, Kategorie:

IMG-20190317-WA0025

Die Gau-Einzelmeisterschaften Mitte März in Zeilhard waren eine exklusive Veranstaltung: Nur der TV 1898 Münster war mit sechzehn Turnerinnen in vier Leistungsklassen am Start und konnte acht von zwölf zur Verfügung stehenden Qualifikationsplätze für das Hessische Landesfinale belegen. In der LK II waren dies Nicole Wolf und Lara Hornig, in der LK IV Mika Bae und Maybrit Leyh, in der Leistungsklasse P 5/6 Aileen Wollenhaupt und Britta Graf und in der P 5 Zoe Wendel und Tessa Rose, die Beide punktgleich den ersten Platz belegten.

Ein wesentlich größeres Teilnehmerfeld hatte das erstmals durchgeführte Hallen – Kinderturnfest, bei dem etwa 130 Kinder aus acht Vereinen teilnahmen. Ein breites Feld in zehn verschiedenen Wettkampfklassen bevölkerte den doppelten Geräte-Parcours, so dass auch der zeitliche Rahmen eingehalten werden konnte. Die Turnfest-Siegerinnen kamen aus den Vereinen TV Groß-Zimmern ( P 1, P 3 und 4 ), KSV Reichelsheim ( P 2 und Lk III ), TV Dieburg ( Lk IV und P 6-8 ), TV Münster ( Lk II und P 5-6 ), TV Zeilhard ( P 5-6 jahrgangsoffen ) und SV Mörlenbach ( P 5 ). Nochmals einen Dank an den Ausrichter TV Zeilhard, der alles bestens vorbereitet und organisiert hatte.

Bericht: Manfred Hoppe
Foto: Marcell Schreiber