Zur Übersicht

60 Plus Nachmittag in Bad König – Auch Alter heißt Bewegung mit Spaß

Samstag, 09.11.2019, Kategorie:

Foto 5a

Nach 2-jähriger Pause fand am 09.11.2019 wieder ein sportlicher Aktionstag für Ältere in der Region Südhessen statt.

Gastgeber und Ausrichter war die TSG 1863 Bad König. 80 Aktive von Turnvereinen aus der Region trafen sich an diesem Nachmittag in der Wandelhalle des schönen Kurortes Bad König,
um gemeinsam an dem von Alice Sauer, Fachwartin für Ältere und Senioren im Turngau Odenwald, zusammengestellten Programm teilzunehmen.
Alice Sauer konnte als Prominenz die Kreisbeigeordnete des Odenwaldkreises, Anni Resch, begrüßen, ebenso den Bürgermeister der Stadt Bad König, Axel Muhn. Beide lobten das Engagement der Vereine für die sportlichen Aktivitäten der älteren Bürger und Bürgerinnen.
Der stellvertretende Vorsitzende der TSG Bad König, Wolfgang Fröhlich, freute sich über die Resonanz, die diese Veranstaltung bei den Senioren gezeigt hat.
Zur sportlichen Aufwärmung stimmte eine Referentin die Sportgemeinde durch Bewegung mit und ohne Theraband ein.

Die kurze Aktivitätspause, die die Damengruppe des WSV Neustadt mit ihrer choreographischen Vorführung einer Gymnastik mit Therabändern und einem Reifen zeigte, nutzten viele Teilnehmer, um sich zwischendurch an der Kuchentheke eine Stärkung zu holen.
Als Zuschauer nahmen sie aber auch einige Anregungen für ihre Gymnastikstunden mit.
Die Mitmach- Attraktion war dann aber die reichhaltige Gerätekiste von Frau Ilsen von Artistica.
Sie hatte ein ganzes Kaleidoskop an Jonglierübungen auf Lager. Es durfte ausprobiert und geübt werden. Wie es im klassischen Übungsprogramm gelehrt wird, begann man mit den leichten Übungen mit Bällchen, Teller, Jo- Jo oder Kurzstäben. Danach wurde in dieser Übungseinheit aber auch schon der Schwierigkeitsgrad gesteigert.
Manche Teilnehmerin, mancher Teilnehmer war richtig erstaunt, welche akrobatischen Fähigkeiten zu Tage gefördert wurden.

Foto 4-a

Mit einem gemeinsamen Abschlusstanz wurde einer alten Tradition gefrönt; gemeinsame Bewegung nach Evergreens, die man auch mitsingen konnte, rundete den Nachmittag im wahrsten Sinne des Wortes ab.
Ein schöner und aktiver Nachmittag in angenehmem Ambiente, den man in guter Erinnerung behält.
Dafür gebührt allen Organisatoren ein herzlicher Dank.

Bericht Inge Eckmann – TV 1898 Münster
Fotos: Alice Sauer