... Turngau Odenwald | Gauturnfest am 11./12.08.2018 in Groß-Umstadt – Ausrichter TSV 1950 Wiebelsbach
Zur Übersicht

Gauturnfest am 11./12.08.2018 in Groß-Umstadt – Ausrichter TSV 1950 Wiebelsbach

Samstag, 11.08.2018, Kategorie:

P1070019

Warten auf die Siegerehrung

Ein etwas außergewöhnliches aber trotzdem gelungenes Gauturnfest eine Woche nach den Sommerferien. Bedingt durch keine bis wenig Trainingsmöglichkeiten hatten sich 226 Teilnehmer aus 17 Vereinen gemeldet.

Der TSV Wiebelsbach hatte sich, wie schon vor 2 Jahren als Ausrichter zur Verfügung gestellt und hat die Wettkampfstätten in der Ernst-Reuter-Schule in Groß-Umstadt eingerichtet und sehr gut für Verpflegung gesorgt. Ein großes Dankeschön hierfür!

Am Samstag wurden die Wettkämpfe der Gymnastinnen und Rope Skipping unter der Leitung der Fachwartinnen Alena Basel und Gaby Bauer durchgeführt, die sehr harmonisch verliefen. Bei der Gymnastik wurden die Sieger im Einzel, Synchron und Gruppenwettbewerb und beim Rope Skipping in den Speed-Disziplinen, Compulsory und Freestyle ermittelt.

Sonntagmorgen wurden die Athleten von der stellvertretenden Vorsitzenden vom TGO Regina Basel und von der Vorsitzenden des TSV Wiebelsbach Melanie Stille-Gehling begrüßt.

Dann starteten die Wettbewerbe in entspannter Atmosphäre in der Halle und auf dem Leichtathletikplatz. Auf dem Programm standen Turnen, gemischte Wettkämpfe (2x Turnen, 2x Leichtathletik), Leichtathletik oder DTB-Wahlwettkämpfe. Viel Spaß hatten die Kids auch bei den 19 Staffelläufen, die als besonderes „Bonbon“ nicht fehlten.

Es gab auch eine besondere Siegerehrung, die von Regina Basel, Marcell Schreiber (Jugendwart) und Franziska Johe (Kassenwartin) durchgeführt wurde. Alle die an den Wettkämpfen teilgenommen haben wurden aufgerufen und bekamen die Turnfestmedaille und eine Urkunde überreicht. Die siegreichen Staffeln bekamen einen Pokal.
Das Publikum war großartig und spendete für jeden großen Beifall und blieb bis zum Ende der Veranstaltung.

Die Ergebnislisten sind unter www.turngau-odenwald.de – Turnfeste – zu finden.

Zuständig für die Auswertungen waren Alena Basel und Ludwig Heist, für die Kasse Franziska Johe und für die An- und Nachmeldungen die stellv. Vorsitzende Ursula Kohl und Alice Sauer.

Danke auch an alle Kampfrichter/innen und Helfer/innen, ohne die ein solches Gauturnfest nicht möglich wäre.

Für 2019 wird vor den Sommerferien ein Ausrichter gesucht. Bei Interesse bitte melden.

Bericht und Foto: Monika Martin