Zur Übersicht

Starkes Wochenende für den TV Dieburg

Samstag, 04.11.2017, Kategorie:

M1_Halle_17_18

Nach dem starken Beginn der 2.Mannschaft beim Auswärtsspieltag am 4.11.17, in Langen, (2:0 gegen Bensheim, 1:2 Wald-Michelbach und 2:0 gegen den Gastgeber) und dem daraus resultierenden 2. Platz in der Bezirksliga Süd, durfte ein Tag später die 1. Mannschaft ins Geschehen in der Verbandsliga eingreifen.

Nach regnerischer Anfahrt in den Taunus, zum TSV Bleidenstadt, kam die junge Mannschaft, heute unterstützt von Routinier Matthias Klenk, nur schleppend ins Spiel gegen den Gastgeber. Zwar wurde der erste Satz dem TV Dieburg gutgeschrieben, allerdings stimmte im Spiel die komplette Abstimmung noch nicht. Weder durch ein konstantes Zuspiel, noch durch eine stabile Abwehr, konnte sich der TVD auszeichnen. Die Leistungsschwankungen führten zum Satzverlust und zum 1:1 Satzausgleich. Durch taktische Veränderungen stabilisierte sich das Dieburger Spiel und so konnte eine 2:1 Satzführung erspielt werden. Doch auch der TSV Bleidenstadt hatte noch Reserven und konnte ebenfalls auf 2:2 ausgleichen. Letztendlich rief der TVD im entscheidenden 5. Satz seine Leistung ab und konnte die ersten 2 Punkte auf das Konto verbuchen.
Im nächsten Spiel gegen den TV Volkmarsen begann der TVD wieder hektisch im Aufbau. Den ersten Satz musste man als verloren verbuchen, den 2.Satz konnte man durch individuelle Leistungssteigerungen allerdings gewinnen. Im folgenden Spiel entstand ein hin und her. Zunächst legte Volkmarsen eine 2:1 Satzführung aufs Parkett. Doch Dieburg konterte im 4. Satz, wo sogar Matchbälle der Volkmarsener abgewehrt wurden. Daraufhin folgte der alles entscheidende 5. Satz. Hier zeigte der TVD all seine Klasse, ging kein Risiko ein und konnte das Punktekonto auf 4:0 Punkte und 6:4 Sätze ausbauen.
Neu Kapitän Jonas Schupp: „Das Team agierte nervös, das lag bestimmt an der Tatsache des ersten Spieltags. Dies muss in Zukunft abgestellt werden und es muss mehr Leidenschaft in das Spiel kommen. Auch durch den Ausfall von Hauptangreifer Jonas Knieß und dem neu bestückten Team, kam es einfach noch zu schlechten Absprachen. Daran werden wir im Training aber arbeiten.“
Am 15.11.17 werden die Faustballer für alle Kinder bis 10 Jahre ein Training in der Schlossgartenhalle abhalten. Es wäre schön wenn einige Kinder die traditionelle Sportart mal ausprobieren würden. Wir freuen uns alle auf euer Kommen.
Die ersten drei Plätze in der Tabelle nach dem ersten Spieltag
1. TV Eschhofen 2 mit 4:0 Punkten und 6:2 Sätzen
2. TV Dieburg mit 4:0 Punkten und 6:4 Sätzen.
3. TSV Bleidenstadt mit 2:2 Punkten und 5:5 Sätzen.

Nächster Spieltag in der Verbandsliga am 18.11. um 9.30 in der Schlossgartenhalle in Dieburg.

Bericht und Foto: Matthias Klenk