Zur Übersicht

Jahresbericht Trampolin 2017

Sonntag, 31.12.2017, Kategorie:

Oberliga Mannschaft

Das Jahr 2017 war für die Trampoliner des TV Schaafheim ein „up and down“. Im Frühjahr konnte die erste Mannschaft den Vizemeistertitel in der Hessischen Oberliga hinter dem TV Dillenburg erreichen und René Lautenschläger gewann den Einzelsieger-Pokal für den besten Turner. Die jungen Nachwuchsturner nahmen an der 2. Landesliga teil und belegten den 7. Platz. Sie turnten recht ordentlich, aber fehlende Schwierigkeit in den Übungen verhinderten eine bessere Platzierung.

Im Mai war der SV Weiskirchen Ausrichter der diesjährigen offenen Gaumeisterschaften des Turngau Odenwald und Offenbach-Hanau. Die Leistungen waren sehr gemischt. Die einzige Gaumeisterin für den TV Schaafheim, war Janina Selch in der B-Schülerinnen- Klasse. Solea Schierz Jg. 2010 gewann Silber, Simon Neuhäusel Jg- 2001, Eliah Luycga Jg 2006 und Cosima Müglich Jg. 2003 gewannen alle Bronze in ihrer jeweiligen Altersklasse.

Gleich nach den Sommerferien kamen die Hessischen Einzelmeisterschaften, wo wir nur Cosima Müglich melden konnten. Sie erreichte den 16.Platz. Am nächsten Tag fanden die Synchron- Meisterschaften statt. Unser medaillenverdächtigtes Paar René Lauternschläger und Robin Bandu hatte leider ein Fehler in ihrer Kürübung und vorbei war der Traum. Cosima und ihre Partnerin aus Rüsselsheim Jg. 2005 und Janina und ihre Partnerin von den „Die Kängurus“ Jg. 2002 konnten nicht so oft trainieren und belegten die Plätze 4 und 5 in ihren Gruppen. Leider waren nur 3 Paare in der Jugendklasse Jg. 2005/2006 gemeldet, und so gewann Nils Winkler mit seinem Partner aus Weiskirchen eine Bronzemedaille.

Einen Monat später fanden die Hessischen Mannschaftsmeisterschaften statt. Hier konnten die Turner einen 4. Platz erreichen und die Jugendmannschaft Platz 7.

Unsere Schüler-Mannschaft konnte wegen der Verletzung von einem Turner (Fahrradunfall, nicht Trampolin) nicht starten.

An den Hessischen Nachwuchsmeisterschaften hatten die Schaafheimer Kinder fast alle einen rabenschwarzen Tag erwischt. Obgleich wir im voraus auf mehrere Finalplätze und auf die eine oder andere Medaille gehofft hatten, erreichten am Ende nur Maria Klein, Jg. 2007 und Eliah Lucyga Jg. 2007 im Finale jeweils einen 5. Platz.

Erfreulich der Erlös vom Schaafheimer Weihnachtsmarkt. Hier konnten € 1.040,00 auf das Spendenkonto für den im Training schwer verletzten Turner Michael Serth einbezahlt werden. Nicht nur die Trampoliner, sondern viele andere Mitglieder des Vereins hatten Plätzchen gebacken und zusammen mit dem Verkauf von Getränken, heißen Maronen und „eat, sleep, jump, repeat“ Armbändchen kam dieser Gewinn zustande. Michael benutzte das Geld für extra Physio-Training in einem Rehabilitations- -Zentrum.

René

Am 18. August 2018 finden die Offene Gaumeisterschaften in Schaafheim statt.

Kathy Serth