Zur Übersicht

Hessische Nachwuchsmeister im Trampolinturnen gekürt

Samstag, 09.07.2016, Kategorie:

cid_inlineimage0

Platz 2 ging an Eliah Lucyga vom TV Schaafheim

Kurz vor den Sommerferien kämpften die jüngsten hessischen Trampolinturnerinnen und -turner um den Hessenmeistertitel. Der TV Schaafheim hatte – wie gewohnt – eine tolle Wettkampfatmosphäre geschaffen, so dass sich die 86 Kinder wohl fühlten.
Parallel an zwei Kampfgerichten wurden die Hessischen Meisterschaften und der Landeswettkampf ausgetragen.

Den Wettkampf um den Hessischen Meistertitel begannen die Minis der Jahrgänge 2009 und 2010. Überraschend konnten sich alle drei Jungs vor den Mädchen platzieren. Der Sieg ging an Konrad Kitz (SG Frankfurt-Nied) vor Johann Hwang und Nikita Stybin (beide TV Dillenburg).

Souverän siegte in der Klasse der Mädchen Jahrgänge 2007 und 2008 Maya Möller (TG Dietzenbach). Silber sicherte sich Marie Altmann (TV Dillenburg), Bronze holte Felicitas Pribramsky (DTV Die Kängurus).
Bei den Jungs in dem Alter gab es einen Doppelsieg für die SKV Mörfelden: Janis Kowollik gewann vor Pascal Kern. Dritter wurde Till Peter (TV Dillenburg).
Die Klasse der ältesten Teilnehmer des Wettkampfs gewann Leonie Schubert (SG Frankfurt-Nied). Ihr folgten Eva Amrein (TG Dietzenbach) und Finja Weyershausen (TV Dillenburg).
Die Klasse der 10- und 11jährigen Jungs gewann Miguel Feyh (DTV Die Kängurus) vor Jan Dannenberg und Valentin Risch (beide SG Frankfurt-Nied).

Beim Landeswettkampf wurden in drei Klassen die Sieger gesucht. Hier startete die weibliche Jugend E, also die Mädchen der Jahrgänge 2007/2008. Merle Heid (TV Breckenheim) sicherte sich den Sieg vor Muriel Groha und Christina Adamopoulou (beide SV Weiskirchen).
In der Klasse der weiblichen Jugend D siegte Freya von der Fecht (TSV Cappel). Hinter ihr wurde es extrem knapp, nur einen Punkt trennte Platz zwei von Platz fünf. Glücklich auf dem Silber-Treppchen stand am Ende Norah Scherer (TV Breckenheim). Bronze ging an Pia Schulz (TG Rüsselsheim).

Erfreulich war auch die erfolgreiche Spendenaktion für Michael Serth. Die vom TV Büttelborn ins Leben gerufene Spendenaktion ermöglicht dem verunglückten Trampoliner wichtige Reha-Maßnahmen. Die Armbänder mit der Aufschrift „Eat, Sleep, Jump – Repeat“ können auch nach dem Wettkampf noch unter www.tvbuettelborn.de/shop erworben werden.
Herzlichen Glückwunsch allen Aktiven und vielen Dank an alle Beteiligten.

Bericht: Anke Dannenberg
Foto: Kathy Serth