Zur Übersicht

Gauturntag am 27. Februar 2016 beim TV 1891 Babenhausen

Samstag, 27.02.2016, Kategorie:

p1060288

Vorsitzender Ludwig Heist begrüßte die Turnschwestern und Turnbrüder ganz herzlich zum Gauturntag. Besonders begrüßte er die Vorsitzende des Jubiläumsvereins TV Babenhausen Amelie Kley und ihr Organisationsteam, außerdem Bürgermeister Knoke, vom HTV Horst Delp und Ibrahim Tuncer, Gerhard Heil stellv. Sportkreisvorsitzender Darmstadt-Dieburg, Wolfgang Fröhlich stellv. Sportkreisvorsitzender Odenwald, Ehrenvorsitzender Hermann Graf, Ehrenmitglied Erhard Teuchner und vom Ältestenrat Rudolf Denker und Georg Horn. Er bedankte sich beim TV Babenhausen für die Ausrichtung des Gauturntages. Grußworte der geladenen Gäste folgten. Beim Totengedenken wurde an den im Jahr 2015 verstorbenen Wanderwart Reinhold Wörner gedacht.
Es wurde satzungsgemäß eingeladen und festgestellt, dass die Versammlung mit 55 Stimmen beschlussfähig ist.
Ein Vortrag über Werbung für das Ehrenamt und Möglichkeiten der Vereinsberatung durch den HTV wurde von Ibrahim Tuncer vorgestellt.

Im Bericht des Vorsitzenden wurde besonders hervorgehoben, dass sich endlich ein Ausrichter für das Gauturnfest 2016 gemeldet hat. Ein großes Dankeschön an den TSV 1950 Wiebelsbach und Hans Hild für die Bereitschaft.
Ludwig Heist berichtete weiter über verschiedene Sitzungen, Veranstaltungen, Deutschland Cup im DTB-Dance und Wettkämpfe (100. Bergturnfest, Gauturnfest usw.) und dankte allen Fachwarten, Trainern und Vereinen für den Einsatz, ohne dem eine Funktion des Turngaues nicht möglich ist. Die Vereine rief er auf, sich zugehörig zum Turngau Odenwald zu sehen, er sei nur der Vorsitzende.
Die Kassenprüfer, Gerhard Heil und Rudolf Denker bescheinigten dem Kassenwart Karl-Heinz Uhl eine korrekt geführte Buchführung und baten um Entlastung des Vorstandes, die dann einstimmig erfolgte.
Michelle Lioutikov wurde zur Kampfrichterwartin Gerätturnen weiblich gewählt, der Wanderwart Richard Schneider bleibt kommissarisch im Amt. Gerhard Heil und Gisela Görsch wurden zur nächsten Kassenprüfung bestellt. Delegierte zum Landesturntag in Bürstadt sind Alice Sauer, Hans Hild und Marcell Schreiber, Ersatz Delegierter ist Gerhard Heil.
Die Ausrichtung des Gauturnfestes 2017 übernimmt der TV 1907 Heubach. Der Bunte Herbstnachmittag (60+) findet am 12.11.2016 beim KSV Reichelsheim statt. Für weitere Veranstaltungen wurden Ausrichter gesucht.
Der Vorstand wünscht sich mehr Beteiligung von den Vereinen für das Deutsche Turnfest 2017 in Berlin wie beim Landesturnfest 2015 in Gießen.
Veranstaltungen für 2016 sind vom Jugendvorstand Marcell Schreiber und Felix Segebart geplant, sie wünschen sich mehr Zuspruch.
Am Ende der Veranstaltung gab es noch eine Übersicht über die Mitgliederentwicklung im TGO bevor Ludwig Heist allen Anwesenden einen guten Nachhauseweg wünschte.

Bericht und Foto: Monika Martin