Zur Übersicht

Faustball – Ungeschlagen an der Tabellenspitze

Sonntag, 03.12.2017, Kategorie:

_MG_9796

Am verschneiten Sonntag trafen sich die Mannschaften aus der Verbandsliga in der Schlossgartenhalle Dieburg. Das junge und neu formatierte Team musste sich im Ersten Spiel gegen die Mannschaft des TV Rendel behaupten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnten die Sätze eins, zwei und drei, jeweils mit 3:0 Sätzen gewonnen werden. Die Mannschaft zeigte sich schon zu diesem Zeitpunkt motiviert und ließ dem Gegner so gut wie keine Chance. In dem letzten Spiel, musste die Mannschaft gegen die Freunde aus Darmstadt eine Schippe im Vergleich zu der letzten Begegnung drauflegen. Doch auch hier konnte die Hintermannschaft, Hauptangreifer Jonas Knieß, immer wieder in Szene setzen, der diese erfolgreich nutzte. Das Dieburger Team konnte sogar die Leistung zu der letzten Begegnung übertreffen. Dieburg gewann auch dieses Spiel mit 3:0 und somit gehen weitere 4 Punkte verdient auf das Punktekonto. Mit diesem Ergebnis stehen die Dieburger bisher ungeschlagen an der Tabellenspitze und behalten eine weiße Weste.

Nun muss das junge Team, um Kapitän Julian Schupp, weiter hart im Training arbeiten um das große Ziel weiter zu verfolgen. Auch wenn man bisher ungeschlagen ist, muss noch mehr Dominanz auf dem Platz erarbeitet werden. Diese Liga sollte nicht das Maß für das Team sein.
Für den TV Dieburg spielten: Julian Schupp, Tobias Cronauer, das Geburtstagskind Nico Kovacs, Torsten Stix, Marc Schmidt, Florian Herget und Angriffsass Jonas Knieß.

Bericht: Tobias Cronauer – Foto: Jonas Knieß