Zur Übersicht

Erfolgreiche Wochen für die Gymnastinnen des TGO – In 2018 wurden bis dato 10 Hessische Meistertitel erturnt, 24 Gymnastinnen erreichten Platzierungen auf dem Treppchen

Samstag, 21.04.2018, Kategorie:

Syn.P6-P7 1. Pl. Paulina Julia.e

Große Ereignisse erfordern viele Wettkämpfe – die Gymnastinnen des TGO haben „wettkampfreiche“ Wochenenden erfolgreich absolviert.
Der Wettkampfturnus begann am 17.03.2018, 63 Gymnastinnen starteten bei den Gaumeisterschaften des TGO in Dieburg – insgesamt wurden 15 Wettkämpfe geturnt, sechs Titel gewannen die Gymnastinnen der SG Sandbach, 5 konnte der TV Groß-Zimmern erreichen, jeweils zwei Titel gingen an den TV Dieburg und den TV Reinheim.

Sehr erfreulichen waren die Leistungen der Gymnastinnen insgesamt. Auch die Leistungen der Kampfrichter waren sehr eindrucksvoll, mussten doch alle nach dem Internationalen Deutschen Turnfest vom 03.06. – 10.06.2017 in Berlin durch entsprechende Lehrgänge für Kampfrichter zur Lizenzerhaltung (dies ist alle vier Jahre erforderlich) absolvieren. Darüber hinaus wurden nach mehr als 10 Jahren Anfang 2018 neue Pflichtübungen vorgestellt. Dies bedeutete für die Gymnastinnen (und ihre Trainer) ein intensives Training in den wenigen Wochen vor den Wettkämpfen.

GEM_Kampfrichter

Im WK P1 (6 Jahre und jünger) nahm Sophie von Schumann vom TV Groß-Zimmern teil, im WK P2 siegte ihre Vereinskameradin Emilia Bajic. Im WK P3 (8 Jahre und jünger) standen die noch mehr noch sehr jungen Gymnastinnen Chiara Barrios Barthels, Mara Nechita und Ceylin Yilmaz (alle 8 Jahre) auf dem Treppchen – in dieser Reihenfolge siegten Sie auch im WK K5 (10 Jahre und jünger) und qualifizierten sich für die Hessischen Meisterschaften in Groß-Zimmern. Im Wettkampf P4 (9 Jahre und jünger) siegten mit 21,200 Pkt. Hope Krichbaum und Luise Glaser vom TV Reinheim bzw. vom TV Groß-Zimmern.

Im ersten Qualifikations-Wettkampf P5 (10 Jahre und jünger) erturnte sich Liya Gwendolin Kreuzer mit 20,800 Pkt. den 1. Platz und reist mit den Sandbacherinnen Anna Speckenbach (2. – 19,100 Pkt.) und Jil Kunze (3. – 16,500 Pkt.) zu den Hessischen Meisterschaften am 22.04.2018 in Schöneck.

Gwendolin_Kreuzer_Bande

Den Wettkampf P6 (12 Jahre und jünger) gewann mit fast sechs Punkten Vorsprung Milla-Bella Schneider, Platz 2 ging mit 18,750 Pkt. an Evelyn Sturmfels (TV Dieburg), Platz 3 mit 17,950 Pkt. an Su Duralti vom TV Groß-Zimmern. Platz 4 erreichte Leyla Yilmaz (17,900 Pkt. – SG Sandbach) – wg. des sehr geringen Punkteabstandes zu Platz drei, erhielt Leyla ein zusätzliches Startrecht und kann Milla-Bella, Evelyn und Su zum Wettkampf nach Schöneck begleiten.
Im WK P7 (14 Jahre und jünger) qualifizierten sich Paulina Breitwieser (1. Platz, TV Groß-Zimmern, 44,100 Pkt.), Julia Tolksdorf (2., TV Dieburg, 42,450 Pkt.) und Emily Alzer (3., TV Groß-Zimmern, 39,450 Pkt.) für die Hessische Meisterschaft in Schöneck.
Souverän gewann Alexia Nechita (SG Sandbach) den Wettkampf P8 (16 Jahre und jünger) mit 44,800 Pkt. vor Nicole Warjas (42,150 Pkt.) und Isabelle Wesp (41,600 Pkt.), Beide starten für den TV Groß-Zimmern. Im Wettkampf P9 (18 Jahre und jünger) siegte Vanessa Merci (TV Groß-Zimmern) mit 46,350 Pkt. vor Leonie Hoffmann (SG Sandbach) mit 40,800 Pkt. Im Wettkampf P9 (18 Jahre und älter) siegte die Sandbacherin Julie Kickstein mit 45,200 Pkt. vor Julia Fenn vom TV Dieburg. Julia erturnte sich mit zwei Geräten 31,350 Pkt.

In den K(ür)Wettkämpfen qualifizierten sich im WK K5 (10 Jahre und jünger) das achtjährige Sandbacher Trio Chiara Barrios Barthels (25,500 Pkt.), Mara Nechita (24,350 Pkt.) und Ceylin Yilmaz (20,100 Pkt.). Milla-Bella Schneider (SG Sandbach) wurde mit 40,050 Pkt. Gaueinzelmeisterin in der K6 (12 Jahre und jünger), den 2. Platz mit 35,900 Pkt. erturnte sich die Sandbacherin Leyla Yilmaz, als Drittplazierte mit 33,150 Pkt. qualifizierte sich auch Maybrit Leyh (Groß-Zimmern) für die Hessischen Meisterschaften am 21.04.2018 in Groß-Zimmern.

IMG-20180424-WA0006

Im WK K7 (14 Jahre und jünger) siegte die Dieburgerin Julia Tolksdorf mit 39,450 Pkt. vor Paulina Breitwieser (38,500 Pkt.) vom TV Groß-Zimmern. Der WK K8 ist gesplittet, die Gymnastinnen können ihn mit 15-17 Jahre und 18 Jahre und älter turnen. Im ersten WK siegte Vanessa Merci (42,000 Pkt., TV Groß-Zimmern) vor Leonie Hoffmann (39,650 Pkt., SG Sandbach) und Nicole Warjas (35,400 Pkt., TV Groß-Zimmern). Im WK K8 – 18 Jahre und älter gingen die Dieburgerinnen Leonie Thomas und Laura Keil an den Start, es siegte Leonie mit 34,050 Pkt. vor Laura mit 31,950 Pkt.

Bereits am nächsten Tag, dem 18.03.2018 mussten die K(ür) Einzelgymnastinnen der K8, K9 und K10, die K-Gruppen sowie die DTB-Dance Kleingruppen an den Hessischen Meisterschaften und Qualifikationen für Regio- und Deutschland-Cup in Langen teilnehmen. Im Wettkampf K8 (12-14 Jahre) erturnte sich Helen Hoffmann mit 23,967 Pkt. einen hervorragenden 2. Platz und damit auch die Qualifikation für der Regio-Cup in Dillingen. Victoria Koprek (28,200 Pkt.), Mia-Lotta Schneider (23,867 Pkt.), Anastasia Häring (26,967 Pkt.) und Alexia Nechita (23,617 Pkt.) belegten im Wettkampf K9 (15-17 Jahre) die Plätze 1,2,4 und 6 und qualifizierten sich ebenfalls für den Regio-Cup im Mai.

IMG-20180424-WA0053

Diese Qualifikation erreichte auch Julie Kickstein mit Platz 4 und 40,367 Pkt. im Wettkampf K10 (18 Jahre und älter). Beim Regio-Cup geht es dann um die Qualifikation für den Deutschland-Cup am 16.06.2018, die SG Sandbach richtet ihn für den Deutschen Turnerbund in der Höchster Großsporthalle aus. Zwei K-Gruppen hatte die SG Sandbach bei den Hessischen Meisterschaften 2018 am Start, in der Altersklasse 12-15 Jahre siegten Helen Hoffmann, Zoe Müller, Paula Nebel und Neomi Peter, Platz 2 belegten die Gymnastinnen Mia-Lotta Schneider, Anastasia Häring, Victoria Koprek, Julie Kickstein und Alexia Nechita. Beide Gruppen sind für den Deutschland-Cup K-Gruppe am 17.06.2018 qualifiziert, auch diesen Wettkampf richtet die SG Sandbach für den Deutschen Turnerbund in der Höchster Großsporthalle aus. Im Qualifikationswettkampf DTB-Dance Kleingruppe belegte die Gruppe „Moonflower“ (Syreen Geist, Amalia Balyan und Lisa Winkler) der SG Sandbach Platz 4 und qualifizierte sich für den Deutschland-Cup DTB-Dance Kleingruppe Anfang Juni in Meinarzhagen.

Am 21.04.2018 richtete der TV Groß-Zimmern für den Hessischen Turnverband die Hessischen Meisterschaften in den K(ür) Stufen aus. Die achtjährige Chiara Barrios Barthels der SG Sandbach konnte nicht nur im Turngau überzeugen, mit 25,450 Pkt. wurde Sie Hessenmeisterin im Wettkampf K5 (10 Jahre und jünger). Ihre Vereinskamerdinnen Mara Nechita belegte Platz 6 (22,950 Pkt.) und Ceylin Yilmaz wurde mit 19,550 Pkt. 11. Auch in der K6 (12 Jahre und jünger) ging der Titel nach Sandbach, Milla-Bella Schneider erturnte sich mit einem Vorsprung von fast drei Punkten (38,150 Pkt.) Platz 1, Leyla Yilmaz erreichte 34,500 Pkt. und Platz 4, mit 33,550 Pkt. wurde Maybrit Leyh vom TV Groß-Zimmern 5. Den Wettkampf K7 gewann Julia Tolksdorf vom TV Dieburg mit 39,950 Pkt., Platz drei mit 35,950 Pkt. belegte Paulina Breitwieser vom TV Groß-Zimmern.

Im WK K8 (15-17 Jahre) erturnte sich Vanessa Merci von TV Groß-Zimmern mit 40,400 Pkt. Platz 2, Leonie Hoffmann wurde mit 37,800 Pkt. 3. Nicole Warjas vom TV Groß-Zimmern erreichte Platz 7. Im WK K8 (18 Jahre und älter) erturnte sich die Dieburgerin Leonie Thomas mit 33,750 Pkt. Platz 3, Laura Keil (TV Dieburg) wurde 5.

HEM_P-Stufen_TN_TVD

Für die Hessischen Meisterschaften in den Gymnastik P-Stufen hatte der SV Büdesheim am 22.04.2018 nach Schöneck-Killianstädten eingeladen, hierfür hatten sich 20 Gymnastinnen des TGO qualifiziert. Im WK P5 (10 Jahre und jünger) erturnten sich Jil Kunze (SG Sandbach) und Liya Gwendolin Kreuzer (TV Reinheim) mit 24,200 Pkt. Platz 2, Anna Speckenbach (SG Sandbach) belegte Platz 8. Im stark besetzten Wettkampf P6 (12 Jahre und jünger) erreichte mit 24,350 Pkt. Milla-Bella Schneider (SG Sandbach) Platz 2, ihre Vereinskameradin Leyla Yilmaz wurde 6, Su Duralti (TV Groß-Zimmern) belegte Platz 9 und Evelyn Sturmfels wurde in diesem Wettkampf 15. Ebenfalls stark frequentiert war der WK P7 (14 Jahre und jünger) – Julia Tolksdorf vom TV Dieburg erturnte sich mit 46,700 Pkt. einen tolles Ergebnis und Platz 1. Platz 2 erreichte mit 44,400 Pkt. Paulina Breitwieser vom TV Groß-Zimmern Platz 2, Emily Alzer wurde 8. Souverän gewann Alexia Nechita den WK P8 (16 Jahre und jünger), mit 43,400 Pkt. konnte Sie ganz oben aufs Siegertreppchen steigen, Platz 3 mit 41,350 Pkt. erreichte Nicole Warjas vom TV Groß-Zimmern. Isabelle Wesp wurde 6. Die WK P9 (18 Jahre und jünger bzw. 18 Jahre und älter) waren eine Domäne des TGO. Mit 48,850 Pkt. siegte Mia-Lotta Schneider im jüngeren Wettkampf, 2. mit 43,900 Pkt. wurde Vanessa Merci (TV Groß-Zimmern, Platz 3. belegte Leonie Hoffmann mit 42,800 Pkt. Julie Kickstein (SG Sandbach) gewann den Wettkampf der „Älteren“ mit 47,650 Pkt., Julia Fenn (TV Dieburg erreichte mit 42,850 Pkt. Platz 3. Julia Rusch erturnte sich Platz 5. Einen weiteren Titel gewann der TGO durch Laura Katharina Basel (SG Sandbach) – im WK P8 (25 Jahre und älter) siegte Sie mit 44,600 Pkt.

IMG-20180424-WA0022

Anschließend fand noch die Qualifikation für den Deutschland-Cup Synchrongymnastik am 23.06.2018 in Dortelweil statt. Insgesamt 7 Paare des TGO schafften die Qualifikation, Paulina Breitwieser und Julia Tolksdorf (TV Dieburg) gewannen mit 38,964 Pkt. den Wettkampf P6/7. In diesem Wettkampf sind noch qualifiziert Emily Alzer/Marie Krämer und Daria Ciani/ Angelina Ketterling (beide TV Groß-Zimmern) sowie die Sandbacherinnen Paula Nebel/Neomi Peter. Julie Kickstein/Mia-Lotta Schneider (SG Sandbach) gewannen den Wettkampf P8/9 mit 40,697 Pkt., Platz 2 erturnten sich Vanessa Merci/Nicole Warjas (TV Groß-Zimmern) mit 37,498 Pkt. und Leonie Hoffmann/Julia Rusch erreichten mit 34,798 Pkt. Platz 3.

Bericht: Regina Basel
Fotos: Katharina Basel, Andrea Fenn, Astrid Hock-Breitwieser, Jana Leist