Zur Übersicht

Deutschland-Cup Gymnastik Sandbacher Gymnastinnen erfolgreich

Sonntag, 19.06.2016, Kategorie:

img-20160619-wa0159

Insgesamt 10 Gymnastinnen und 2 Gruppen des Hessischen Turnverbandes hatten sich für den Deutschland-Cup Gymnastik in der MBS Arena in Potsdam qualifiziert. Die lange Qualifikation (Hessische Meisterschaften, Regio-Cup), auch die lange Anreise wurde durch einen erfolgreichen Wettkampf belohnt.
Die Gymnastinnen lieferten sich spannende und interessante Wettkämpfe, in der Kür-Stufe 8 (12-14 Jahre) und der Kür-Stufe 9 (15-17 Jahre) wurden in diesem Jahr die Handgeräte Seil und Ball geturnt.
Die jüngsten Gymnastinnen in der Wettkampfklasse K8 begangen am Samstag mit den Wettkämpfen, aus ganz Deutschland hatten sich 36 Gymnastinnen hierfür in den verschiedenen Regio-Cups qualifiziert. Die MBS-Arena am Sportpark Luftschiffhafen Potsdam – nahe dem Olympiastützpunkt Potsdam – bot eine beeindruckende Atmosphäre.
Die beiden Sandbacherinnen Anastasia Häring und Victoria Koprek gingen zunächst mit dem Ball bzw. dem Seil im ersten Durchgang auf die Fläche – Anastasia trug ihre mit Schwierigkeiten gespickte Übung anmutig souverän vor und wurde mit 14,3 Pkt. von den Kampfrichtern belohnt, im Gerätefinale Ball erturnte Sie sich Platz 4.

Ein furioser Jubel kam bei der Siegerehrung hinzu, im Gesamtergebnis der 36 Gymnastinnen wurde Anastasia Häring 5., auch Victoria Koprek schaffte mit Platz 8 einen Finalplatz.

29 Gymnastinnen starteten in der K9 – Mia-Lotta Schneider musste in diesem Jahr altersbedingt in diese Wettkampfklasse wechseln. Ihre erste Übung präsentierte Sie den Kampfrichtern mit dem Ball, leider stand das Pflichtelement verdecktes Fangen nicht mit ihr in Einklang – im Mehrkampf belegte Sie Platz 18 und war damit beste hessische Gymnastin.
Besser gelang ihr die Seilübung zur Musik Tritsch-Tratsch-Polka – im Gerätefinale Seil erhielt Sie 14,9 Pkt. und erreichte Platz 5.

Anfang Juni nahmen die Sandbacher Gymnastinnen auch am Festival der Gymnastik des Hessischen Turnverbandes teil, bei der Hessischen Meisterschaften im Gymnastik Mix im 2er Team (zwei Gymnastinnen turnen 2 K- und 2 P-Übungen) gehörte im WK P8/K8 das Treppchen den Sandbacherinnen: Julia Rusch/ Victoria Koprek (Hessenmeisterinnen), Jacqueline Rudolph/Anastasia Häring (2. Platz) und Katharina Basel/Alexia Nechita (Platz 3), die K8-Gruppe mit Leoni Hoffmann, Emmely Weipert, Jacqueline Rudolph und Julia Rusch erreichte ebenso Platz 1.

Bericht und Fotos: Regina Basel