Jugendvertreter

Marcell Schreiber

Wingertsberg 4

64807 Dieburg

E-Mail: jugendvertreter@turngau-odenwald.de

Jahresbericht vom Jugendvorstand 2018

Im Jahr 2018 wurde durch die Jugend des TGO leider keine Veranstaltung durchgeführt.

Marcell, welcher als einziger im Jugendvorstand vertreten ist, engagiert sich weiterhin für die Hessische Turnjugend im Bereich Aus- und Fortbildung, speziell in den HTJ begleiteten Ausbildungen ab 16 Jahren. Nebenher organisiert er die Turncamps, mittlerweile drei Mal jährlich, für die Hessische Turnjugend. weiterlesen

Jahresbericht vom Jugendvorstand 2017

Im Jahr 2017 wurde mit Unterstützung der Turngaujugend die Übungsleiter-Assistentenausbildung durchgeführt und die Wettkämpfe im Bereich Gerätturnen weiblich. weiterlesen

 

Jahresbericht vom Jugendvorstand 2016

Im Jahr 2016 wurde durch den Jugendvorstand die Übungsleiter-Assistenten-Ausbildung unterstützt.

Besonderes Highlight dieses Jahr war die Ausrichtung der Jugendvollversammlung der Hessischen Turnjugend im Turngau Odenwald. Am 12. und 13.03.2016 wurde gemeinsam mit der Hessischen Turnjugend diese Veranstaltung in Dieburg durchgeführt. Samstag waren die Verantwortlichen der HTJ mit all ihren Vorstandmitgliedern nach Dieburg gereist um die Weichen für die Vollversammlung zu stellen. Abends gab es noch ein spaßiges Programm und der Abend endete mit einem gemütlichen Beisammensein. Am nächsten Morgen kamen Delegierte aus ganz Hessen zur VV nach Dieburg gefahren. Viele Grußworte der Politiker sowie Funktionäre der Sportverbände wurden gesprochen. Die Vorsitzende der Hessischen Turnjugend Kathrin Pechout hielt eine den Wert des Sports sehr hervorhebende Rede, welche manchen Politiker erstaunen ließ. Die Turngaujugend Odenwald war vertreten mit Felix Segebart, Simon Schneider, Chantal Rousselout, sowie Marcell Schreiber. weiterlesen

 

Jugendvollversammlung der Hessischen Turnjugend am 12./13.3.2016 in Dieburg

 

Am 12.3. wurde die Vollversammlung mit einem gemeinsamen Abendessen in der Vereinsgaststätte Split begonnen. Anschließend wurde Kinball gespielt. Nach der ziemlichen anstrengenden Kinballpartie wurde draußen auf dem Dieburger Sportplatz ein Geländespiel durchgeführt. Es ging hierbei darum, Knicklichter in ein Feld zu transportieren ohne gefangen zu werden. Der Sportplatz wurde durch die vielen Knicklichter kurzzeitig erleuchtet und sah aus wie ein Lichtermeer. Vielen Dank ist hier zu sagen an Chantal Rousselot, welche sich dieses Spiel ausgedacht hatte. Der gemütliche Ausklang des Abends fand im Jugendraum des TV 1863 Dieburg statt. weiterlesen