Jugendvertreter

Marcell Schreiber

Wingertsberg 4

64807 Dieburg

E-Mail: jugendvertreter@turngau-odenwald.de

Bericht vom Jugendvorstand 2016

Im Jahr 2016 wurde durch den Jugendvorstand die Übungsleiter-Assistenten-Ausbildung unterstützt.

Besonderes Highlight dieses Jahr war die Ausrichtung der Jugendvollversammlung der Hessischen Turnjugend im Turngau Odenwald. Am 12. und 13.03.2016 wurde gemeinsam mit der Hessischen Turnjugend diese Veranstaltung in Dieburg durchgeführt. Samstag waren die Verantwortlichen der HTJ mit all ihren Vorstandmitgliedern nach Dieburg gereist um die Weichen für die Vollversammlung zu stellen. Abends gab es noch ein spaßiges Programm und der Abend endete mit einem gemütlichen Beisammensein. Am nächsten Morgen kamen Delegierte aus ganz Hessen zur VV nach Dieburg gefahren. Viele Grußworte der Politiker sowie Funktionäre der Sportverbände wurden gesprochen. Die Vorsitzende der Hessischen Turnjugend Kathrin Pechout hielt eine den Wert des Sports sehr hervorhebende Rede, welche manchen Politiker erstaunen ließ. Die Turngaujugend Odenwald war vertreten mit Felix Segebart, Simon Schneider, Chantal Rousselout, sowie Marcell Schreiber.

Felix Segebart und Chantal Rousselout nahmen in 2016 am Hessischen Landesturntag in Bürstadt teil.

Am Gauturnfest wurde durch Marcell Schreiber ein Spiele Park organisiert. Marcell und Felix waren zudem als Kampfrichter eingesetzt im Bereich des Gerätturnen und halfen bei allerlei kleineren Aufgaben.

Alle Mitglieder des Vorstandes fuhren Ende August gemeinsam auf das Sommerfest der Hessischen Turnjugend in Alsfeld.

Die verschiedenen Mitglieder besuchten auf regionaler sowie überregionaler Ebene die diversen Sitzungen des Sportkreises sowie der Sportverbände.

Kommen wir von den eher positiven Aspekten zu den unschöneren. Im Jahr 2016 fielen beide von der Turngaujugend geplanten Veranstaltungen aufgrund mangelnder Teilnehmer aus. Das Grillen wollte nur ein Verein (TV-Großzimmern) besuchen. Wir entschieden uns dafür, dass Grillen nicht durchzuführen, da es nicht unsere Intension war ein „Vereinsgrillen“ zu organisieren. Weiter fiel das Mitternachtsturnen aus, welches für Mitte Oktober in Michelstadt geplant war. Auch hier fanden sich nach den großen Teilnehmerzahlen in 2014 keine Teilnehmer. Hier zeigt sich ein generelles Problem. Es besteht kaum ein Interesse an Aktionen der Turngaujugend.

In 2017 werden aus beruflichen Gründen, sowie der aktuellen Lage im Gau die beiden Vorsitzenden Felix und Marcell nicht mehr zur Wahl bereitstehen. Durch ein Studium hat Felix keine Zeit mehr und Marcell beginnt im Herbst sein Referendariat und hat im Frühjahr seine erste Staatsexamensprüfung.

Nachdem Marcell seit 2012 im Amt ist und seit 2014 von Felix unterstützt wird, ist es vielleicht auch der richtige Weg, das Geschick der Jugend in neue Hände zu legen. Marcell wird sich mehr den Geschicken der HTJ zuwenden und als Organisator der Turncamps genug zu tun haben in 2017.

Euer Turngaujugendvorstand Marcell, Felix, Lisa, Chantal

Jugendvollversammlung der Hessischen Turnjugend am 12./13.3.2016 in Dieburg

 

Am 12.3. wurde die Vollversammlung mit einem gemeinsamen Abendessen in der Vereinsgaststätte Split begonnen. Anschließend wurde Kinball gespielt. Nach der ziemlichen anstrengenden Kinballpartie wurde draußen auf dem Dieburger Sportplatz ein Geländespiel durchgeführt. Es ging hierbei darum, Knicklichter in ein Feld zu transportieren ohne gefangen zu werden. Der Sportplatz wurde durch die vielen Knicklichter kurzzeitig erleuchtet und sah aus wie ein Lichtermeer. Vielen Dank ist hier zu sagen an Chantal Rousselot, welche sich dieses Spiel ausgedacht hatte. Der gemütliche Ausklang des Abends fand im Jugendraum des TV 1863 Dieburg statt. weiterlesen